• Tickets- & Sicherheitshinweise

    Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte erkennt der Käufer die allgemeinen Veranstaltungsbedingungen an. Diese sind unten bzw. im Programmheft der 56. ADMV Rallye Erzgebirge aufgeführt. Kinder bis 14 Jahren erhalten in Begleitung eines Elternteiles freien Eintritt.

    Veranstaltungsbedingungen

     

    Wir möchten sie bitten, folgende Hinweise zu beachten, damit ihr Besuch der ADMV Rallye Erzgebirge zu einem sicheren und unvergesslichen Motorsporterlebnis wird.

     

    1. Motorsport kann gefährlich sein! Ihre Sicherheit hängt weitgehend von ihrem persönlichen Sicherheitsdenken und ihrer Disziplin ab!
    2. Parken sie ihr Fahrzeug weitab von der Wertungsprüfung und halten sie deren Zufahrten bzw. Rettungswege frei!
    3. Die Wertungsprüfung wird ca. eine Stunde vor dem ersten Teilnehmer gesperrt! Andernfalls mit der Durchfahrt eines Fahrzeuges der Organisation mit einer ROTEN Flagge und/oder ROTER Rundumleuchte!
    4. Es ist grundsätzlich verboten, die Wertungsprüfung oder die Sperrzonen zu betreten. Beachten sie hierzu die Spannbänder und Hinweisschilder entlang der Streckenführung!
    5. Es ist generell ein ausreichender Sicherheitsabstand entlang der Wertungsprüfung einzuhalten, auch wenn keine Absperreinrichtung in Form von Sperrschildern und  Trassierband vorhanden ist!
    6. Stehen sie nicht in Außenkurven und auch nicht in Notausgängen!
    7. Hinweisen und Anordnungen der Sportwarte sowie der Ordnungskräfte ist unbedingt Folge zu leisten!
    8. Auch bei einem Unfall sollten sie die Streckenführung nicht betreten. Denken sie daran es könnten noch weitere Teilnehmer und Hilfskräfte (Feuerwehr, Rettungswagen, Arzt) zum Unfallort kommen. Jedes Eingreifen, auch wenn es in guter Absicht ist, bringt sie in höchste Gefahr!
    9. Beschädigungen bzw. Veränderungen der Absperreinrichtungen sind verboten! Für angerichtete Schäden werden Sie, bei Minderjährigen die Aufsichtspflichtigen zum Schadenersatz herangezogen!
    10. Verursachen sie kein Flurschäden und achten sie fremdes Eigentum! Verlassen sie ihren Zuschauerplatz in einem sauberen Zustand!
    11. Rauchen oder offenes Feuer im Wald sowie innerhalb der Service- bzw. Tankzonen ist verboten!
    12. Achten sie unbedingt auf ihre Kinder!
    13. Tiere sind an der Leine zu führen!
    14. Das Verwenden von Kamera-Drohnen ist ohne schriftliche Genehmigung verboten. Im unmittelbaren Bereich der Streckenführung ist es generell untersagt!
    15. Denken Sie daran, dass bei einer Rallye Lücken entstehen können, in denen kein Fahrzeug kommt. Betreten sie auch dann nicht die Wertungsprüfung!
    16. Erst nach der Durchfahrt eines Fahrzeuges der Organisation mit einer GRÜNEN Flagge und/oder GRÜNER Rundumleuchte ist die Strecke wieder für Sie freigegeben!
    17. Besondere Rücksichtnahme sollten sie im Straßenverkehr, in Ortschaften und gegenüber den Anwohnern und Anliegern walten lassen!
    18. Es ist verboten, unbemannte Fluggeräte (Drohnen) im Veranstaltungsbereich der ADMV Rallye Erzgebirge zu benutzen. Eine Ausnahmegenehmigung kann nur über den Veranstalter ausgesprochen werden!

     

    Zeigen Sie, liebe Zuschauer, dass sie faire und ordentliche Motorsportfans sind und honorieren sie durch ihr vorbildliches Verhalten die Leistung der Rallyeakteure. Denn Sicherheit beginnt bei jedem selbst! Und denken sie bitte stets daran – ein Trassierband, das die Sicherheitsbereiche und Sperrzonen markiert, kann nur eine optische Hilfe sein – nicht aber ihr Leben schützen! Als erfahrene Rallyezuschauer bitten wir um ihre Mitarbeit – warnen sie unvorsichtige oder unerfahrene Zuschauer und unterstützen sie unsere Sportwarte! Für ihre Einsicht und die Einhaltung der angeführten Punkte danken wir ihnen entlang der Strecke!